7 Trends gestalten Evolving ICO Wirtschaft

USI Tech verwandeln Sie Ihr Leben mit der einfachsten und die meisten passiven bitcoin Investitionen

Sicher, es gab Whitepaper, Prototypen und Theorien, aber im Land ICOs, 2017 war weitgehend über eine Sache - Geld - und viel davon.

Eingeben 2018, diejenigen, die am nächsten zu dem Sektor, der Bereich der Industrie, die Erkenntnisse aus cryptocurrencies zu Startup-Modellen aktiv ist die Anwendung, sehen ein bisschen eine andere Geschichte. weiße Papiere, Prototypen und Konferenzen, Sie glauben, wird anhalten. aber Änderungen, auch, sind auf dem Weg.

Nämlich, Insider sehen eine Welle von testnets, Betas und Iterationen als das Signal und Rauschen zu trennen beginnen,, und Projekte beginnen zu differenzieren.

Da die Einsätze werden höher, CoinDesk brach eine Liste der Trends heraus, dass wir kommen sehen für 2018 und richtet sich an die Unternehmer und Investoren für weitere Erkenntnisse:

1. Regulatorische Fegefeuer wird auch weiterhin

Trotz der anhaltenden Diskussionen global, most experts surveyed seemed to think global governments will keep the crypto community waiting for what it wants most, regulatorische Klarheit.

Achten Sie auf die Gerichte die meisten der diesjährigen Anleitung geben, einschließlich der weiteren Maßnahmen gegen Emittenten.

“Die eigentliche Nachricht wird Aktionen gegen nicht-Emittenten,” ehemaliger Securities and Exchange Commission (SEC) Durchsetzung Rechtsanwalt Nicolas Morgan, jetzt bei Paul Hastings, sagte CoinDesk, anzeigt, Berühmtheiten Token ohne Offenlegung und Brokern und Börsen touting, die gezielt werden nicht richtig registrieren könnte.

ICOs, die von den Regeln spielen wollen müssen Interpretation Vergangenheit Entscheidungen aus anderen Branchen gewöhnungs, ein anderer SEC Alaun, Timothy Peterson von Murphy und McGonigle sagte CoinDesk.

Er sagte, “ICOs müssen komfortablen Umgang mit Durchsetzungs Anfragen sein.”

Wie bei jedem komplexen Finanzprodukten, es ist “Teil des Geschäfts,” er sagte. Immer noch, selbst wenn die SEC oder die CFTC hat beginnen Verordnungsentwürfe zirkulierende, die meisten scheinen es ist unwahrscheinlich, zu denken, sie würden in diesem Jahr durchgesetzt werden.

2. Die Finanzierung Pipeline wächst

Vor allem, niemand CoinDesk kontaktiert schien zu denken, dass die Gesamtinvestitionen in Token schrumpft in 2018. Obwohl, es scheint die Größe der Runden variieren kann mehr.

“Sowohl humongous Angebote und kleine, schnelle Runden [geschehen jetzt],” Wendy Schadek, ein VC von Northzone wies darauf hin,.

Sie und viele Investoren vorhersagen Runden wird eher aufgebrochen werden, in komplexere Angebote, eher wie traditionelle Venture Capital strukturiert.

“Die Aktion wird auch weiterhin verstärkt auf private Verkäufe bewegen und die Zeichen für die Öffentlichkeit reserviert werden kleiner oder, in vielen Fällen, ganz verschwinden,” MacLane Wilkison, Mitbegründer von NuCypher, vorhergesagt.

3. Startups könnten Astraleum Alternativen suchen

Um die Öffentlichkeit zu dienen, Astraleum muss erheblich mehr Transaktionen mit höheren Geschwindigkeiten verarbeiten. Kik gab bereits oben drauf im Dezember, und wir sahen sogar eine $39 Million ICO Start am Stellar. aber im allgemeinen, Gründer weiterhin wetten, dass Astraleum erfolgreich skaliert.

“Astraleum ist immer noch der klare Sieger heute in Bezug auf die Gemeinschaft und Entwicklungs-Tools, die verfügbar sind. Wir Verwurzelung hart für Plasma und das Team von OmiseGO, da sie die erste Implementierung der es versuchen und bauen,” Josh Fraser von das Ursprungsprotokoll sagte CoinDesk.

Wilkinson stimmt aber prognostizierten großen ICOs auf Stellar in 2018, sowie weitere Entwicklung auf anderen Protokollen. Der Chefwissenschaftler für eines dieser Protokolle, Dfinity, sagte Am dritten Web-Podcast dass die einzige wirkliche Lösung ist unbegrenzt Transaktionsvolumen.

Solange es einen max GOTs, Unternehmer wird es das Netz getroffen und verstopfen.

jedoch, mehrere Unternehmer CoinDesk bestätigen sie Backup-Pläne im Falle Astraleum der Rückstand Problem ist noch nicht gelöst.

4. Dezentralisierte Anwendungen bereitgestellt werden soll

Steigern VC Brayton Williams hat bereits erklärt 2018 das Jahr “Talent und Versand” auf Medium.

“Erhöhung VC war schon immer die Erbauer zum Sichern, aber jetzt ändern wir, dass etwas, und wir suchen diejenigen zu unterstützen, die versenden,” Williams schrieb.

So wie, Unternehmer intensiven Druck fühlen Produkte in die Hände der Öffentlichkeit zu bekommen, damit die Menschen Token für den beabsichtigten Gebrauch verwenden können.

Eigentlich, ein $100 Millionen ICO, Status, investiert $5 Millionen in New Vector, das Unternehmen hinter dezentrale Slack alternative Riot.im, was könnte andeuten, dass wir das Unternehmen mit einem Protokoll Integration sehen werden bereits populär in der Krypto-Community.

Alpha und Beta-Versionen kommen sollten, schnell und wütend in 2018. Es wird interessant sein zu sehen, was passiert, die Preise Token, wenn der Benutzer sie zuerst sie berühren und zu finden sein (wie die meisten frühen Iterationen) Buggy und langsam.

“Ich denke, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass die Preise vor dem tatsächlichen Fortschritt bekommen haben,” Chris Dixon sagte am eine aktuelle Episode von Andreessen Horowitz Podcast.

5. Überzeugungen über Token Wirtschaft wird getestet

Die große Frage für 2018 ist das: wie verhalten Utility-Token, wenn sie tatsächlich Nutzen haben? Keiner von ihnen weiß wirklich noch.

Multicoin Kyle Samani schrieb einen Beitrag über Token Geschwindigkeit am Ende von 2017, die argumentiert, dass Token müssen die Benutzer einen guten Grund geben, einen bestimmten Betrag oder ihren Wert zu halten, geht zwangsläufig auf Null.

Ein Konsens scheint sich um gebildet haben die Idee, aber es ist noch in einer Umgebung getestet werden, wo ein neues Token aktiv den beabsichtigten Anwendungsfall ist die treibende Kraft.

Wir werden auch eine andere weit verbreitete Annahme zu testen, erhalten in 2018: tut breite anfängliche Token Verteilung fördert eine schnellere Verbreitung, wie viele Gründer glauben, es wird, oder sind Investoren und Nutzer wirklich zwei verschiedene Gruppen?

Ob es funktioniert oder nicht, mehrere Leute sagten uns, für mehr airdrops aussehen, als private Verkäufe öffentlichen diejenigen zurückdrängen.

6. Verbraucher Raffinesse zunehmen

Terminologie wird wachsen, da mehr Menschen die Token-Wirtschaft besser zu verstehen,.

Als Branchen werden immer ausgefeilter, ihre Vokabulare erweitern. Die meisten Diskussionen um ICOs teilen ihre Token in zwei Kategorien (Nützlichkeit und Sicherheit), von Bedenken über Regulierungsbehörde informiert.

“Diese scheinen traditionelle Ideen zu sein, die auch auf kollektive Fiktionen Basis erfunden worden,” Schadek sagte CoinDesk. Wir haben sogar gehört Vordenker schweben andere Kategorien.

Tokensoft Mitbegründerin Mason Borda hat darüber gesprochen, “belohnt Token,” entwickelt, um Benutzer für die Förderung in einem gewünschten Verhalten zu engagieren (wie airliness Meilen). Auch auf dem Andreesen Horowitz Podcast, Nick Tomaino hinzugefügt, um die Idee von “Arbeit Token” zum Unterschied von anderen Utility-Token.

Diese Tokens repräsentieren Einsätze, die Benutzern ermöglichen zu verdienen Einkommen auf einem Protokoll.

Filecoin, Augur und NuCypher all diese Funktion in ihre Token integrieren. “Ich denke, die interessanteste Arbeit Token sein wird, wenn Astraleum von Proof-of-Arbeit wechselt in den Proof-of-Beteiligung,” Tomaino sagte in der Folge.

Als Unternehmer besser zu beschreiben und zu kategorisieren ihre Kreationen, die ganze Gemeinde wird verstehen, die Industrie besser.

7. Traditionelle Tech-Unternehmen dezentralisieren (oder zumindest verkaufen Tokens)

Dies könnte entweder beweist das wichtigste Thema sein, 2018 oder ein kompletter Blindgänger. Die meisten Menschen glauben, dass bekannte Tech-Unternehmen mit Gründen wird kommen Token ausgeben und Geld sammeln.

Auch Mark Zuckerberg sagt, dass er in diesem Jahr das Studium blockchain ist, und offensichtlich Telegramm ist bereits Berichten zufolge sucht eine Milliarde Dollar oder mehr.

“Ich würde vermuten, die meisten großen Tech-Riesen jemand Vollzeit im Unternehmen haben zu experimentieren oder auf Forschung, um sicherzustellen, dass sie nicht die Gelegenheit verpassen,” Williams sagte,, aber er erwartet auch, werden sie bei etwa regulatorischen Geschwindigkeit bewegen.

Wir haben mehrere große Bedenken gefragt, ob sie eine ICO in den Werken haben, aber diejenigen, die alle antworten leugnen. Wenn Tech-Unternehmen verfolgen wirklich Dezentralisierung, Schadek sagte, es sei “gut, weil es die Wertschöpfung demokratisiert” und “wächst den gesamten Kryptokuchen.”

jedoch, Wilkinson behauptet, “Big Tech-Unternehmen ICOs verfolgt wird keine gültige Notwendigkeit Dezentralisierung haben.”

Lieber, in vielen Fällen denkt, dass er Token, um ihre bestehenden Geschäftsmodelle gegensätzlich erweisen.

Farbblasen über Shutterstock

Der Führer in blockchain Nachrichten, CoinDesk ist ein unabhängiges Medien Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards bemüht und hält sich an eine Reihe von strengen redaktionellen Richtlinien. Sie interessieren sich für Ihr Know-how oder Einblicke in unsere Berichterstattung anbieten? Kontaktiere uns unter news@coindesk.com.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel soll nicht so genommen werden, und ist nicht beabsichtigt, zur Verfügung zu stellen, Anlageberatung. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche, bevor in jeder Kryptowährung investieren.

https://www.coindesk.com/7-trends-shaping-evolving-ico-economy/

USI Tech einfachste passive bitcoin Investition

Hinterlasse eine Antwort